1. Mi., den 15.9.2021:  

„Rahmenbedingungen für gelingendes freiwilliges soziales Engagement“

Rechtliche und organisatorische Aspekte

Biberach, Gemeindezentrum St. Martin, Kirchplatz 3-4, kleiner Saal,

Referent: Thomas Münsch, Dipl.-Pädagoge, Ehrenamtskoordinator

 

2. Mon., den 20.9.2021:

„Persönliche Motive, Haltungen, Stärken und Ziele“

 Interessierte an einem Ehrenamt/freiwillige Tätigkeit sollten sich ansatzweise klar werden über die eigenen Haltungen, Motive, Erwartungen und die eigenen Stärken und Fähigkeiten. Dazu erhalten die Teilnehmer/innen einige Impulse.

Biberach, Stadtteilhaus, Banatstraße 34,

Referent/in: Thomas Münsch, Dipl.-Pädagoge, Ehrenamtskoordinator

 

3. Mi, den 22.9.2021:

„Damit Kommunikation gelingt…“

Kommunikation, verbal und nonverbal, ist Voraussetzung für menschliche Verständigung und den Umgang Miteinander.

Ein einfaches Kommunikationsmodell wird vorgestellt zur Anregung und Überprüfung.

Biberach, Gemeindezentrum St. Martin, Kirchplatz 3-4, kleiner Saal,

Referentin: Dagmar Wirtz, Bildungsreferentin/systemische Moderatorin

 

4. Mon, den 27.9.2021:

„Umgang mit Konflikten“

Auch beim freiwilligen Engagement kann es Konflikte geben, zum Beispiel mit den Menschen, die wir begleiten, in der Ehrenamtsgruppe, in der Zusammenarbeit mit den Hauptberuflichen usw.. Wie können wir mit Konflikten umgehen? Dazu gibt es Anregungen und Übungen.

Biberach, Landratsamt Biberach, großer Sitzungssaal,

Referentin: Gertraud Koch, ehemals Kreisjugendreferentin, nun Altenhilfefachberaterin

 

5. Mi, den 29.9.2021:

„Mit sich selbst und der Zeit gut umgehen“

Freiwilliges Engagement ist der Einsatz mit anderen für andere, dabei sollten wir nicht vergessen, an uns selbst zu denken und für uns selbst gut zu sorgen, damit freiwilliges Engagement einen nicht überlastet. Dazu gehört auch, mit der aufgewendeten Zeit bewusst umzugehen.

Biberach,Gemeindezentrum St. Martin, Kirchplatz 3-4, kleiner Saal,

Referentin: Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin

 

6. Mo, 4.10.2021:

„Ehrenamtsbörse – Aufgaben und Ansprechpartner kennenlernen“

Mitglieder des Netzwerks Ehrenamt stellen sich und ihre Aufgaben vor

Biberach, Ort: N.N.

 

 Anmeldung bis 10.9.2021

an

Netzwerk Ehrenamt Landkreis Biberach

Geschäftsstelle: Caritas Biberach-Saulgau

Thomas Münsch

Kolpingstr. 43  88400 Biberach

07351/8095-190 / direkt: -193

                                                            muensch@caritas-biberach-saulgau.de                                                             

 

Es nehmen 14 Teilnehmer/innen teil (15.9.21)


 

Wenn Sie sich engagieren möchten, nehmen Sie Kontakt zu unseren Mitgliedseinrichtungen auf: hier

oder nutzen Sie ein unverbindliches Gespräch bei Thomas Münsch, Geschäftsstelle

zur:

> Orientierung , um einen Einblick in die Möglichkeiten des freiwilligen sozialen Engagement zu erhalten

> ersten Klärung der Eigenmotivation

> Einschätzung der eigenen Stärken und Möglichkeiten

> Information über Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement