Sozialführerschein:

Seit 2006 einmal jährlich in Biberach


Nehmen Sie Kontakt zu unseren Mitgliedseinrichtungen auf: hier

 

oder nutzen Sie ein unverbindliches Gespräch bei Thomas Münsch, Geschäftsstelle

 

zur:

> Orientierung , um einen Einblick in die Möglichkeiten des freiwilligen sozialen Engagement zu erhalten

> ersten Klärung der Eigenmotivation

> Einschätzung der eigenen Stärken und Möglichkeiten

> Information über Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement