Wir haben uns 2001 zusammengeschlossen, um Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und soziales Engagement im Landkreis Biberach zu fördern, Menschen für freiwilliges Engagement zu gewinnen, soziales freiwilliges Engagement zu koordinieren und zu vernetzen,  innovative neue Projekte mit zu gestalten, neue Formen und Standards im freiwilligen Engagement zu entwickeln, Fortbildung für freiwillig Engagierte zu fördern und in Gremien, Ausschüssen und Foren gemeinsam vertreten zu sein. Zudem wollen wir damit einen Beitrag für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und Region leisten.

Nach einer Umfrage unter den Mitgliedern 2017 sind bei uns mehr als 1.500 Menschen hauptberuflich beschäftigt sowie rund 5.500 freiwillig und ehrenamtlich tätig. Rund 8.000 Menschen / Klienten werden jährlich in unterschiedlicher Form beraten, begleitet, versorgt und unterstützt.


Grußwort:

Landrat Dr. Heiko Schmid, Schirmherr
Landrat Dr. Heiko Schmid, Schirmherr

"Sehr geehrte Damen und Herren,
eine Untersuchung des Prognos-Instituts ist zum Ergebnis gekommen, dass sich in unserem Landkreis überdurchschnittlich viele Menschen ehrenamtlich einsetzen. Während im Bundesdurchschnitt die ehrenamtliche Engagementquote lediglich 34 Prozent beträgt, liegt sie im Landkreis Biberach bei weit über 50 Prozent. ... Gerade der soziale Bereich spielt hierbei eine große Rolle und so danke ich ganz besonders dem "Netzwerk Ehrenamt", der in dieser Form einzigartigen Organisation im Land Baden-Württemberg. Insgesamt beteiligen sich in 46 Einrichtungen rund 7.000 Personen. Gerne habe ich die Schirmherrschaft für dieses überaus wichtige Projekt übernommen. Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der Gesellschaft und so danke ich allen Helferinnen und Helfern für ihr großes Engagement zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises. Die bemerkenswerte Leistung trägt dazu bei, dass unser Gemeinwesen blüht. Ohne das Engagement wären viele Angebote im Landkreis nicht möglich. Ein herzliches Vergelt`s Gott."


Mitglieder und Satzung:

Sprecherkreis:

ist bis 2021 gewählt und vertritt das Netzwerk nach außen:

Thomas Münsch, 

Caritas Biberach-Saulgau,  07351/8095-190 / direkt: -193   muensch@caritas-biberach-saulgau.de


Hans Reichenzer, 07351/150210

reichenzer@diakonie-biberach.de

Diakonie Biberach


Geschäftsstelle:

Caritas Biberach-Saulgau, Thomas Münsch, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach

07351/8095-190 / direkt: -193 / fax:-209

muensch@caritas-biberach-saulgau.de