Termine und Angebote:


Ehrenamtsakademie Netzwerk Ehrenamt Landkreis Biberach - Fortbildungsveranstaltungen der Mitglieder:

Wir fassen hier die (Fortbildungs-)Angebote unserer Mitglieder für Ehrenamtliche und Engagierte im Landkreis Biberach zusammen. Mitglieder haben seit 2015 auch die Möglichkeit, für Ihre Angebote einen Zuschuss (siehe unten) zu erhalten.

 

Ehrenamtsakademie Biberach: hier

 

 

 


Fortbildungsangebote des Betreuungsvereins Landkreis Biberach - 2019

Download
Fortbildungen EA Betreuer 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.8 KB

Download
Fortbildungskalender Caritas Bib.-Slg., 2. Halbjahr 2019
2018-12-13 Flyer EAFB2019_1HJ_14seitig_h
Adobe Acrobat Dokument 348.9 KB

Download
Programm Ehrenamtsakademie der Stadt Biberach, 2. HJ 2019
Programm_Ehrenamtsakademie Bib. 2 HJ 201
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Download
Fortbildungskalender Kath. Dekanat Biberach 2. HJ 2019
KDB_Veranstaltungskalender_2019-2_DRUCK.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Kurse Demenz: "Der Biberacher Weg - Wissen für Zuhause" in modularer Form, siehe

www.netzwerk-demenz-bc.de


Fortbildungsangebote für die organisierten Nachbarschaftshilfen, siehe: www.nachbarschaftshilfen-bc-slg.de. Die regelmäßigen Einführungskurse stehen begrenzt auch denjenigen offen, die eine Basisschulung nach der Unterstützungsangebote-Verordnung BaWü benötigen. Anfragen bei muensch@caritas-biberach-saulgau.de


Veranstaltungen der "Pflegebrücke, Netzwerk Basisversorgung - Hilfen im Umfeld häuslicher Pflege", siehe:

www.basisversorgung-biberach.de; http://www.basisversorgung-biberach.de/aktuelle-veranstaltungen/


Bezuschussung Fortbildung für unsere Mitglieder:

Im Rahmen eines begrenzten Budgets können Mitglieder unkompliziert einen Zuschuss zu Fortbildungen für (ihre) Ehrenamtlichen erhalten. In 2019 beträgt das Budget 2 000 Euro. Die (Antrags-)Modalitäten:

"Das Netzwerk Ehrenamt unterstützt im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten die Durchführung von geeigneten Fortbildungsmaßnahmen der Mitgliedseinrichtungen. Dabei gelten folgende Kriterien:               

1. Kurze, formlose, schriftliche Beantragung von notwendigen Personal- und Sachkosten für die Veranstaltung/Maßnahme an den Sprecherkreis über die Geschäftsstelle für eine Veranstaltung im laufenden Jahr mit Nennung der Zielgruppe, Ort, Inhalte, gewünschter Betrag, Nennung Bankverbindung. Der Antrag soll mindestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung oder Maßnahme gestellt werden.
2. Die Entscheidung über den Antrag liegt beim Sprecherkreis. Die Reihenfolge des Eingangs der Anträge bei der Geschäftsstelle ist zu berücksichtigen.

3. Der Sozialführerschein, das Danke-Schön-Fest, der Fachtag Demenz oder andere vom Netzwerk Ehrenamt insgesamt getragene Veranstaltungen werden regelhaft finanziell getragen, dafür sind keine Anträge notwendig.

4. Jedes Mitglied kann pro Jahr nur einen Antrag stellen

5. Der Zuschuss beträgt höchstens 50 Prozent der Kosten

6. Die Mitgliederversammlung legt zu Beginn des Jahres bzw. am Ende des Vorjahres die zur Verfügung stehende Summe fest.

7. Die Veranstaltung muss offen sein für die Zielgruppen von mindestens zwei Mitgliedseinrichtungen, die auch Träger der Fortbildung sind.

8. Bei der Werbung für die Veranstaltung wird das Netzwerk Ehrenamt als Förderer genannt und ein kurzer mündlicher oder schriftlicher Bericht zur durchgeführten Veranstaltung in der Mitgliederversammlung gegeben

9. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.  

Diese Regelung tritt ab 1.1.2016 in Kraft." (2.10.2015)

Download
Bezuschussung Fortbildungen der Mitgliedseinrichtungen durch das Netzwerk Ehrenamt, 2016
Bezuschussung Fobi NW EA 10 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.4 KB

Im einzelnen:

Download
Reihe: "Kompetent fürs Ehrenamt im Landkreis Biberach 2019"; Hg.: Netzwerk Ehrenamt LK Bib., 2019
2018-11-23 FlyerFortbildungsreihe 2019 w
Adobe Acrobat Dokument 869.9 KB

Download
Vortragsreihe: "Ehrenamt erfolgreich gestalten" v. 30.9. bis 21.10.2019 in Biberach
Reihe_Ehrenamt-2019_02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Mitgliederversammlung Netzwerk Ehrenamt:

am Mi., den 1.4.2020, Biberach, Caritas Biberach, Kolpingstr. 43, 15.00 Uhr