Netzwerk Digitalisierung und Medienkompetenz mobil:

Ziel:

Menschen in den Gemeinden des Landkreises unterstützen, ihre selbständige Lebensführung mit digitalen Medien zu erhalten, zu fördern und zu verbessern. Dies soll gelingen durch freiwilliges Engagement von "Digitalmentoren", die vorbereitet und geschult werden. Digitalmentoren werden Ansprechpartner vor Ort in Fragen und bei Problemen mit digitalen Medien.

Das Netzwerk und seine Akteure wollen darüber hinaus Vereine und Initiativen bei digitalen Fragen unterstützen und neue Formen der digitalen, nachbarschaftlichen Unterstützung und Bürgerbeteiligung entwickeln.

Online-Auftakt am Frei., den 23.10.2020 im Biberacher Landratsamt mit 35 Teilnehmern:

17.00: Begrüßung und Vorstellung der Beteiligten: H. Gils, Diakonie Biberach

17.15 „Ältere Menschen auf dem Weg in die digitale Welt“, Dr. Markus Marquard, ZAWiW Ulm

17.45 Fragerunde zum Thema - Moderation: H. Giehmann, Seniorenakademie, Riedlingen

18.00 Was will das Netzwerk erreichen?, weiteres Vorgehen, Angebote, Termine: H. Münsch, Caritas Biberach-Saulgau

18.30 Verabschiedung: Fr. Koch, LRA Biberach

Technikunterstützung: Fr. Glaser und Fr. Koch, LRA; H. Wolfram, H. Giehmann, Fr. Wiedemann.

Download
Einladung Auftakt NW Digitalisierung am 23.10.2020
EL 23 10 2020 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 400.7 KB
Online-Veranstaltung am 23.10.2020 in Biberach, Landratsamt
Online-Veranstaltung am 23.10.2020 in Biberach, Landratsamt

1. Projekt - Ausbildung zum Digitalmentor ab 15.1.2020:

Das DigitalMentorIn-Programm richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrungen mit der Bedienung und Nutzung digitaler Medien gesammelt haben und dieses Wissen an andere weitergeben möchten.

Download
0 2020-12-09 Flyer_A 4_ Digitalmentor.pd
Adobe Acrobat Dokument 700.0 KB