GVL - Gegenseitig voneinander lernen

"Gegenseitig voneinander lernen" (GVL)  hatte sich 2007 aus dem Arbeitskreis „Ehrenamt trifft Wirtschaft" entwickelt

 Den Führungs- und Leitungskräften werden jeweils an drei bis fünf Tagen Hospitationen und Seitenwechsel ermöglicht. 

Ansprechpartner: Volker Ehrig, 07351/75295 und Thomas Münsch, 07351/5005-130


10 Jahre GVL:

Vortrag Dr. Höfle: "Von- und miteinander lernen. Aufbruch ins Lernzeitalter 4.0"; Download: hier

Download
Presseartikel SZ 03/2017
10J_GVLPresse_032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.9 KB